Der Liegekissen und Klappmatratzen Test

   Die Qualität von Kapok Matratzen

Ein Aspekt der beim Kauf von Klappmatratzen berücksichtigt werden sollte ist die Haltbarkeit. Die Haltbarkeit lässt sich leider nur schwer vor dem Kauf überprüfen. Es gibt allerdings Merkmale, an denen die Lebensdauer eine Matratze gut eingeschätzt werden kann. Hier spielen Merkmale wie Verarbeitung, Nahtübergänge und der Bezug eine Rolle. In Bezug auf den im Webshop angebotenen Matratzen sind alle Kapok Kissen im Doppelstich vernäht, was ein Aufplatzen der Naht stark verhindert. Der Kapok Füllstoff ist allgemein ein sehr langlebiger Füllstoff. Für mehr Informationen über das Kapok Füllmaterial gibt es hier einen ausführlichen Artikel zum Kapok: Was ist Kapok

Ein weiterer Aspekt, an dem die Qualität einer Matratze bestimmt werden kann, ist die Erfahrung des Herstellers. Hersteller die in der Regel ein großes Sortiment an vielen verschiedenen Matratzen und Liegekissen besitzen, habe in der Regel qualitativ hochwertigere Liegepolster als Hersteller, die nur wenige Textilprodukte im Angebot haben. Bei größeren Sortimenten kann in der Regel davon ausgegangen werden, dass sich die Hersteller über die Jahre Wissen bei der Herstellung aneignen konnten und dieses in der Herstellung von neuen Modellen ebenfalls berücksichtigten. Bei den Rollmatratzen und Klappmatratzen, die in Thailand angefertigt werden, sind die Produktionsstätten recht klein gehalten, da die Matratzen in kleinen Betrieben und Familienverbänden hergestellt werden, was wiederum nicht bedeuten muss, dass die Qualität minderwertig ist. Alle in unserem Webshop angebotenen Kapok Produkte weisen eine hohe Qualität auf, da sie in reiner Handarbeit hergestellt werden und lediglich aus reinem ökologischen Kapok angefertigt werden.

Des Weiteren besteht beim Kauf einer Matratze eine erhöhte Aufmerksamkeit für Allergiker, da viele große Liegeposter als Wohnort von Hausstaubmilben dienen. Matratzen sind die idealen Orte für Milben, da sie feuchtwarme Umgebungen lieben. Die Temperaturen sind in der Nacht nirgendswo so hoch wie in einer Matratze. Hinzu kommt, dass der Mensch über Nacht ca. 1 Liter Flüssigkeit verliert, wovon wiederum ein Großteil in die Matratze übergeht. Aus diesem Grund fühlen sich Milben in großen Liegekissen besonders wohl. Allergiker sollten beim Kauf darauf achten, dass sie sich für eine überaus atmungsaktive Klappmatratze oder Thaikissen entscheiden, da hier die Feuchtigkeitsbildung im Kissen oder in der Matratze stark reduziert wird. Außerdem sollten Füllmaterialien wie Baumwolle vermieden werden, da sie für ihre Feuchtigkeitsaufnahme bekannt sind. Das Kapok Füllmaterial eignet sich sehr gut für Allergiker, da Kapokasern in einer hauchdünnen Wachsschicht eingeschlossen sind und keine Feuchtigkeit in den Kern der Kapokfaser eindringen kann. Des Weiteren hat Kapok eine antibakterielle Wirkung, sodass Milben sich im Kapok Füllmaterial nicht wohlfühlen. Kapok Kissen sind nicht anfällig für Milben und andere Ungeziefer. Allergiker sollten ebenso darauf achten, dass keine Schadstoffe oder Duftstoffe bei der Herstellung der Matratze verwendet wurden, da es zu allergisch bedingten Hautausschlag oder ähnlichem kommen könnte.

   Kapok-Klappmatratzen

Bei unseren Kapok Klappmatratzen handelt es sich um ein reines Bio-Produkt. Wir lassen unsere Thaikissen auschließlich mit wildwachsendem Kapok befüllen. D.h., dass Kapok entsammt keinen Monokulturen oder Plantagen (!) und bedarf deshalb auch keinen chemischen Dünger oder anderen Pestiziden. Kommt es zur Ernte werden die Fasern von Hand geflückt und einfach zum Trocknen in die Sonne gelegt. Somit besteht das Innere unserer Matratzen aus reiner und unverfälschter Natur.

Das Kapok bringt viele Vorteile mit sich:

Es bietet einen gesunde Entspannung und Schlaf, da Kapokfasern resistend gegen Milben und andere Ungeziefer sind,

Kapok nimmt keine Feuchtigkeit auf und es entsteht deshalb auch nicht wie in anderen Matratzen eine feuchtes Klima im Inneren der Matratze

Kapokfasern wirken äußerst isolierend und lassen deshalb keine Bodenkälte durch. Schon nachkurzer Zeit ensteht ein angenehm warmes Klima auf der Matratze

Unsere Kapokfüllungen durchlaufen keinem chemischen Bearbeitungsprozess

Durch den Ertrag des Kapoks werden die bis zu 80 Meter hohen Kapokbäume nicht gefällt

 

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Versand


Parse Time: 0.165s