Kapok – die perfekte Matte für Vanlife und Camper


Kapok – die perfekte Matte für Vanlife und Camper

Wenn dein Leben unterwegs stattfindet und du die Natur liebst, dann führt kein Weg an Vanlife vorbei. Was genau ist Vanlife? Wörtlich übersetzt bedeutet Vanlife „Leben im Bus“. Das beschreibt ziemlich genau die (temporäre) Lebensweise, die hauptsächlich in einem Camper, einem Van, Wohnmobil oder Wohnwagen, alternativ im Kombi oder Auto mit (Dach-)zelt, stattfindet. Die fahrende Ferienwohnung ist der Inbegriff von Minimalismus, Mobilität und Reiselust. Mit wenig Aufwand und Planung kann der Van oder Camper schnell reisefertig gemacht werden. Einige Lebensmittel packen, Gasflasche auffüllen lassen, das Reiseziel oder die Route planen und die Schlafnische vorbereiten – und schon kann der Road Trip starten.  

Kapok-Matratze im Vanlife

Um den Road Trip ausgeschlafen und fit zu meistern, braucht es eine gemütliche Schlafgelegenheit, die dem heimischen Bett in nichts nachsteht. Gleichzeitig sollte sie robust sein und wenig Platz einnehmen, denn Raum ist in vielen Fahrzeugen Mangelware – darüber hinaus schätzen die meisten Reiselustigen das freiheitsliebende Lebensgefühl und die Reduktion auf das Wesentliche.

Eine gute Alternative zur klassischen Matratze oder Luftmatratze stellt die Kapok-Matratze dar. Die Klappmatratze mit der natürlichen Füllung vereint die positiven Eigenschaften beider Matratzenarten. Die Kapok-Matratze lässt sich mit einem Handgriff zusammenklappen. So kann sie einfach transportiert und verstaut werden. Das feste Polster erinnert an eine handelsübliche Matratze. Mit der beachtlichen Dicke bietet die Kapok-Matratze also so viel Komfort wie das heimische Bett. Ob kleiner Kombi oder großer Wohnwagen, das Platzwunder wertet jedes mobile Heim auf.

Warum Kapok im Camper?

Die praktischen Eigenschaften der Kapokfaser machen sie unverzichtbar für einen Trip im Camper. Selbst in kühlen Nächten hält die isolierende Faser deine Schlafstätte schön warm. In warmen Nächten nimmt die Kapokfüllung keine Feuchtigkeit auf. Möchtest du draußen unter dem Sternenhimmel liegen, kannst du die Kapokmatratze einfach auf den Boden legen. Details über die Wunderdaune findest du hier.

Kapok im Van, Camper, Wohnwagen und Wohnmobil

Hast du einen Van, Camper, Wohnwagen oder Wohnmobil, mit dem du durchs Land streifst? Ob vorgesehene Bettnische oder selbst gebaute Liegefläche – dass du im Wohnwagen, Van oder Camper ausreichend Platz hast für ein vollwertiges Bett, lässt sich nicht bestreiten. Aber ist deine Matratze auch bequem? Bevor du dich mit dünnem Schaumstoff zufriedengibst, sollten Klappmatratzen mit Kapokfüllung deine erste Wahl sein. Hast du ein ausziehbares Bett, das sich vom Einzelbett zum Doppelbett verwandelt, greifst du zu zwei schmalen Klappmatratzen. Diese kannst du aufeinanderlegen und zauberst damit eine flexible Liegewiese für jeden Platzbedarf.

Dein Vanlife findet nicht nur in deinem Fahrzeug statt. Die Kapokmatratze überzeugt auch outdoor. Ob abends am Lagerfeuer oder während einer Nacht unter Sternenhimmel – die Füllung der Klappmatratze nimmt keine Feuchtigkeit auf und schützt vor Bodenkälte. Die Kapokmatratze mit ihrer dicken Ausführung sorgt für Bequemlichkeit. Ist die Matte mal etwas durchgelegen, braucht sie nur ein Sonnenbad – und schon ist die Kapokfaser wieder reaktiviert und dient dir lange als Unterlage.

Kapok im Kofferraum des Kombi

Der Kombi ist die einfachste Lösung, wenn du gern unterwegs bist, z.B. spontan auf ein Wochenende ans Meer, ein berauschendes Festival oder kleine Road Trips mit wenig Ausrüstung. Wenn du in deinem Kombi schläfst, kennst du vermutlich unpassende Polster und daraus resultierende unbequeme Nächte. Das hat mit Kapok ein Ende, denn es bereichert dein Vanlife im Kombi.

Bevor du deine Schlafstätte ausstatten kannst, solltest du die Rücksitze umklappen und schauen, ob eine ebene Fläche entsteht. Sollte es einen deutlichen Niveauunterschied im Bereich des Kofferraums geben, raten wir dazu diesen mit Stepp- oder Sitzkissen auszugleichen – so wird dein mobiles Bett im Kombi bequemer. Sind die Rücksitze umgeklappt, kannst du bequem die Breite der möglichen Liegefläche messen. Meist passt eine 110 cm breite Rollmatte oder eine Klappmatratze mit 110 cm Breite in den Kombi.


Rollmatte oder Klappmatratze im Vanlife? Was ist überhaupt der Unterschied? Eine Rollmatte lässt sich, wie der Name schon sagt, zusammenrollen und mit einem Band fixieren. Von einer Klappmatratze unterscheidet sich die Rollmatte durch ihre ausgeprägte Steppung. Dadurch wirkt die Rollmatte etwas härter. Hast du weniger als 110 cm Platz zur Verfügung, kann deine Wahl vorzugsweise auf die Rollmatte fallen, denn sie ist etwas flexibler und biegsamer.
Die Klapp- oder Faltmatratze ist mit ihrer dicken Liegefläche etwas voluminöser als die Rollmatte. Sie bietet einen hohen Komfort und sorgt damit für traumhafte Nächte, selbst wenn es draußen turbulent hergeht. Im Gegensatz zur Rollmatte ist ihre Liegefläche ebenmäßig. Damit wird dein Kombi fast zur Luxus-Suite.

Kapok im Zelt

Vergiss die Isomatte. Lass die Luft zum letzten Mal aus der Luftmatratze. Denn die Kapokmatte läuft beiden den Rang ab. Die Isomatte kann nachts hin und her rutschen. Die Luftmatratze kann undicht werden. Das alles passiert mit der Kapokmatratze nicht. Das gemütliche Polster und die wärmeisolierende Beschaffenheit der feinen Faser lassen dich morgens erholt aufwachen. Schläfst du allein im Zelt, kannst du zwischen einer sehr schmalen Matte und breiteren wählen für mehr Platz. Für zwei Personen eignet sich eine Rollmatte mit Doppelbett-Größe von 140 cm – oder die Luxus-Variante Klappmatratze mit 140 cm Breite. 

Kapok und Vanlife – der Allrounder für Freiheit

Ob Wohnwagen, Van, Kombi oder Zelt – dein Leben unterwegs bedeutet Freiheit. Um auf deinem Road Trip jeden Moment zu genießen, bieten sich Produkte aus Kapok an: multifuktionell, robust und platzsparend. 
 
 
 
10€
Gutschein
Keine Angebote mehr verpassen!
Jetzt den Newsletter abonnieren.
Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €. Abmeldung jederzeit möglich.
  • Natürlich Schlafen
  • Relaxen und Entspannen
  • Gesunde Erholung